Lesezeit ca. < 1 Minute

Markus Langenstein ist der neue Bürgerpräsident!

Die ordentliche Bürgerversammlung wurde am 30. Juni 2020 wegen der Corona-Vorschriften in der Klosterkirche abgehalten. Herzlichen Dank dem Kloster Engelberg für die Benutzung der Kirche. 

Nach 16 Jahren im Bürgerrat wurden Sepp Infanger und Walter Hurschler infolge Amtszeitbeschränkung verabschiedet. Neu im Bürgerrat nehmen Andreas Häcki, Gerschnialp und Herbert Töngi, Puschen, Einsitz. Auch bei den Revisoren gab es Mutationen. Cornelia Kaufmann-Hurschler hat ihre Demission eingereicht. Für sie wurde Anita Amstutz, Grossbann, gewählt. Rudolf Infanger ersetzt Andreas Häcki, der in den Bürgerrat gewählt wurde.

Die Obwaldner Zeitung hat darüber berichtet. Den Artikel finden Sie hier.



 

News

Tödlicher Arbeitsunfall

Unser Mitarbeiter Ady Hurschler ist bei einem tragischen Unfall im Wald aus dem Leben gerissen worden. Wir verlieren mit Ady nicht nur einen geschätzten ...

Erfolgreiche Weiterbildung von Fabian Langenstein

Unser langjähriger Mitarbeiter           Fabian Langenstein hat seine ...

Information Schalter Bürgergemeindekanzlei

Schalter Bürgergemeindekanzlei Ab sofort bleibt der Schalter der Bürgergemeindekanzlei geschlossen. Termine sind nur nach telefonischer ...

Markus Langenstein ist der neue Bürgerpräsident!

Die ordentliche Bürgerversammlung wurde am 30. Juni 2020 wegen der Corona-Vorschriften in der Klosterkirche abgehalten. Herzlichen Dank dem Kloster ...

Information Coronavirus

Auswirkungen bei der Bürgergemeinde/Talkapellen